Chilihühnchen mit Salbei und Möhren – bei-meyer.de

Chilihühnchen mit Salbei und Möhren

Chilihühnchen mit Salbei und Möhren

Dieses Rezept stammt aus meinem Kochkurs "Kochen für Verliebte" zum Valentinstag. Rezept für 2 Personen.

Zutaten:

2 Stk. Hühnerbrüste mit Haut (a 140 g)

6  Salbeiblätter

1 kl. Chilischote

2 EL Bratöl

150 g Möhren

1 reife Birne

1 EL Butter

1 Prise Zucker

1 Prise Koriander

2 EL Mascarpone

2 EL Milch

1 TL gehackte Blattpetersilie

Zubereitung:

  1. Hühnerbrüste kalt abbrausen und trocken tupfen, je 3 Salbeiblätter unter die Heut stecken

  2. Die Chilischote waschen, halbieren und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch fein schneiden

  3. Bratöl erhitzen und die Hühnerbrüste mit der Hautseite nach unten einlegen und ca. 8 Min bei mittlerer Hitze braten, wenden und in weiteren 7 Min. fertig garen. Die Chilischotenstreifen kurz vor Garende dazugeben

  4. Inzwischen die Möhren schälen und portionieren (Stücke schneiden), die Birne bei Bedarf schälen, entkerne und in Spalten schneiden

  5. Möhren in einem kleinen Topf mit Butter dünsten, dazu noch eine Prise Zucker geben und bissfest garen. Zum Schluss die Birnen dazugeben, kurz durchschwenken und mit Salz und Koriander würzen

  6. Mascarpone und Milch glattrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Petersilie verfeinern

  7. Hühnerbrüste mit Gemüse auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Mascarponesoße beträufeln

  8. Dazu passen Baguette oder Salzkartoffeln.

0