Rumpsteak auf Asiatisch – bei-meyer.de

Rumpsteak auf Asiatisch

Rumpsteak auf Asiatisch

Diese Rezept stammt aus meinem Kochkurs "Rumpsteakdiplom" und zeigt das klassische Rumpsteak in seiner fernöstlichen Variante:

Zutaten:

Zutaten für 2 Personen:

 

1/2 Bund Radieschen

1/2 Bund Lauchzwiebeln

200g Shiitakepilze (alternativ funktionieren auch Champignons)

einige Blätter Koriander

150g Rumpsteak

1 EL Öl

75ml Fleischbuillon

50ml Shoyo (Sojasoße)

2 EL Reiswein

200g Asianudeln

1 EL Sesamsaat

Zubereitung:

1. Radieschen, Lauchzwiebeln putzen und in Scheiben bzw. Ringe schneiden

2. Pilze ggf. säubern und je nach Größe vierteln oder halbieren. Ingwer dünn schälen und fein reiben. Korianderblätter waschen

3. Pfanne erhitzen, Rumpsteak von jeder Seite ca. 2 Min braten und anschließend würzen und Alufolie wickeln

4. 1 EL Öl ins Bratfett (vom Rumpsteak) geben und Pilze darin anbraten, mit Bouillon, Sojasoße und Wein ablöschen. Aufkochen und auf ca. 2/3 ein reduzieren lassen.

5. Inzwischen die Nudeln im kochenden Salzwasser garen

6. Fleisch in dünne Scheiben schneiden, Nudeln, Fleisch, Radieschen, Lauchzwiebeln und Sesam in die Pfanne geben und in der Soße wenden. Anrichten und mit Korianderblätter garnieren

0