Stollenknödel – bei-meyer.de

Stollenknödel

Stollenknödel

Wer kenn es nicht, Weihnachten ist vorbei und die liebe Familie lässt sich auch zu keinem Stück mehr von dem herrlichen Stollen überreden. Wegwerfen ist für dabei selbstverständlich keine Option. Also muss ein Rezept her, mit dem man die leckeren Stollenreste zu einer hervorragenden Süßspeise verarbeiten kann.

Zutaten:

250g Stollen 

70ml Milch

20g Zucker

1 Ei, davon das Eigelb

1 Ei, davon das Eiweiß

Stollenknödel auf einem Teller

Zubereitung:

1. Stollen in Würfel schneiden.

2. heiße Milch zugeben bis die Masse dickflüssig ist, danach den Zucker dazu geben

3. Eigelb schaumig schlagen

4. das Eiweeiß schaumig schlagen

5. Eigelb und Eiweiß nach einander unterheben bis eine formbare Masse entstanden ist (sollte die Masse zu flüssig geworden sein eeinfach mit etwas Mehl binden)

6. kleine Klößchen formen und in kochendes Salzwasser geben

7. ca. 5-10 Minuten ziehen lassen (Achtung: dabei sollte das Wasser auf keinen Fall mehr kochen)

8. Zuletzt noch in Butter anbraten

 

So können auf leckere Art und Weise die Reste von Weihnachten noch zu einer interessanten Süßspeise verarbeitet werden. Dazu passt übrigens ganz hervorragend Vanillesoße.

0